Saftfasten – unter ärztlicher AufsichtDas Fasten ist die älteste und am weitesten verbreitete Heilmethode, die nicht nur zur Vorbeugung von Krankheiten geeignet ist, sondern auch zu deren Heilung. Das Fasten ermöglicht unserem Körper die Regeneration, die vielleicht noch nie so wichtig war, wie heute. Wenn die Schlackstoffe aus dem Organismus wegen Überbelastung nicht ausgeschieden werden können, werden sie im Muskel-, Binde- und Stützgewebe sowie in den Fettreserven abgelagert.

Während einer Saftfastenkur nimmt man keine feste Nahrung zu sich, man trinkt nur, der Körper wird aus seinen eigenen Reserven mit Nährstoffen versorgt. Es wird kein Mangelzustand hervorgerufen.

Wirkung: Während der komplizierten chemischen Prozesse werden die im Körper gelagerten Schlack- und Giftstoffe freigesetzt und anschließend durch die Nieren, den Leber-Gallen-Darmkanal, die Lunge und die Haut abtransportiert. Dadurch wird der Körper entlastet, seine Selbstheilungsprozesse gefördert, während dessen werden negative Gedanken in positive umgewandelt.

Im Laufe einer Fastenkur werden sehr viele Schlackstoffe aus dem Körper ausgesondert. Das kann zu Kopf- und Gliederschmerzen führen. Nachdem die Schlackstoffe abtransportiert worden sind (der Prozess kann durch vermehrte Flüssigkeitsaufnahme beschleunigt werden), lassen die unangenehmen Beschwerden nach, der Kreislauf und die Verdauung werden stabilisiert und die innere Kraft und die körperliche Aktivität kehren zurück. Durch jede überstandene Fastenkrise wird man stärker und man nähert sich zum großen Ziel –zur inneren Reinigung des Körpers.

Die Entschlackung bringt meistens positive Gefühle, wie innere Leichtigkeit, Gelassenheit und Fröhlichkeit mit sich. Man fühlt sich wie wiedergeboren.

Wie erkennt man, dass der Körper entgiftet werden muss?

  • anhaltende Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Probleme beim Aufstehen und Reizbarkeit am Morgen
  • Schlafstörungen, Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen
  • Verdauungsstörungen, Blähungen
  • wiederkehrende Entzündungen, Katarrhe
  • häufige Gewichtsschwankungen, Gewichtszunahme
  • Gelenkschmerzen, Gelenksversteifungen
  • häufige Kopfschmerzen, Migräne
  • allergischer Ausschlag, Ekzeme
  • Orangenhaut, strapazierte, glanzlose oder schnell fettende Haare

Wann ist das Fasten nicht zu empfehlen?

  • Schwangerschaft, Stillen
  • Nierenversagen
  • Leberzirrhose, toxische Leberkrankheit
  • Herzversagen
  • bösartige Krebserkrankungen
  • unerwünschter Gewichtsverlust
  • Diabetes Typ 1
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Kinder unter 14 Jahren
  • psychiatrische Erkrankungen, Demenz

Saftfastenkuren werden regelmäßig an vorangekündigten Terminen in unserem Gesundheitszentrum angeboten.

Im Preis inbegriffen sind die frisch gepressten Obst- und Gemüsesäfte, die Heiltees, die Unterkunft, der Thermalbadeintritt, die Yogastunden, das Relaxationstraining und die Benutzung der Liegesauna mit Fußstrahler, sowie die Teilnahme an den Wanderungen, ärztliche Beratung nach Bedarf, eine Fußmassage, eine Ganzkörpermassage, Lymphmassage am Lymphgerät mit Hose. Der Anfangs- und Abschlussdiätplan wird vor bzw. nach der Kur zur Verfügung gestellt.

Saftfasten-Verjüngungs- und Entgiftungskur nächste Termine –2018:

8 Tage/7 Nächte-Kur:
09. 02. – 16. 02.
09. 03. – 16. 03.
08. 04. – 15. 04.
11. 05. – 18. 05.
08. 06. – 15. 06.
28. 09. – 05. 10.
02. 11. – 09. 11.
30. 11. – 07. 12.

6 Tage/5 Nächte-Kur:
09. 02. – 14. 02.
09. 03. – 14. 03.
08. 04. – 13. 04.
01. 05. – 06. 05.
11. 05. – 16. 05.
08. 06. – 13. 06.
04. 09. – 09. 09.
28. 09. – 03. 10.
02. 11. – 07. 11.
30. 11. – 05. 12.

Ankunft am ersten Tag der Kur zwischen 14-16 Uhr. Die Zimmerverteilung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen bei der Ankunft. Besprechung und Abendessen ab 18 Uhr. Abreise am letzten Tag nach 14 Uhr.

Preis der 6 Tage/5 Nächte-Kur:
Im 3-Bettzimmer 65 000 Ft/Person
Im 2-Bettzimmer 78 000 Ft/Person
Im 1-Bettzimmer 95 900 Ft/Person

Preis der 8 Tage/7 Nächte-Kur:
Im 3-Bettzimmer 85 000 Ft/Person
Im 2-Bettzimmer 98 000 Ft/Person
Im 1-Bettzimmer 119 900 Ft/Person

Teilnahme nur nach Voranmeldung und Terminbestätigung!

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon-Nr.: 0036-49-534-002